About

Wir sind das Rallyeteam arch-orient und nehmen an der Rallye Allgäu-Orient 2011 teil. Die Rallye beginnt am 30.04.2011 in Oberstaufen/Allgäu und endet in Amman/Jordanien.

Neben dem Spaß, der Völkerverständigung und der Herausforderung steht vor allem der gute Zweck im Vordergrund dieser Rallye.

Mit dem Grenzübertritt in Jordanien gehen die Fahrzeuge eigentumsmäßig an eine gemeinnützige königlich jordanische Organisation über. Diese sorgt dafür, dass die Fahrzeuge als Einzelteile in Jordanien oder in anderen arabischen Ländern verkauft werden. Der Verkauf der Fahrzeuge erfolgt im Paket und unter Aufsicht des zuständigen Ministeriums. Die Erlöse (z.B. im Jahre 2008 waren es 80.000,- $) fließen auf ein Spendenkonto des WFP (World Food Programme) der Vereinten Nationen. Die Gelder werden zweckgebunden unter ministerieller Aufsicht für Projekte ausbezahlt.

Ebenfalls müssen von dem Teams Sachspenden wie z.B. medizinische Hilfsmittel, Kleidung oder Kinderspielzeug nach Jordanien transportiert werden.

Zusätzlich können von den Teams weitere Hilfen angeboten oder geliefert werden. So hat ein Rallyeteam von Augenärzten in Jordanien kostenlos Kinder mit Augenkrankheiten behandelt. Von einem anderen Team wurde eine Wasseraufbereitungsanlage gestiftet.

In diesem Jahr nehmen die Rallyeteilnehmer Nähmaschinen und Nähzubehör mit auf die Reise. Gemeinsam mit der Jürgen-Wahn-Stiftung e.V. aus Soest wird in dem Ort Salamiyah/Syrien eine Näherei für körperlich/geistig behinderte Mädchen und Frauen eingerichtet und unterhalten.

3 Antworten zu About

  1. Angelika Kassen schreibt:

    Hallo Werner!
    Wir sehen regelmäßig in euren Blog– aber leider kein neuer Eintrag! Habt ihr so viel Stress? 🙂 Aber wir wollen positiv denken und wünschen euch weiterhin Glück!
    Liebe Grüße
    Angelika & Familie

    • archorient schreibt:

      Hallo Angelika,
      wir geloben Besserung.
      Sitzen geraden in Varna bein Mercedes um die Niveauregulierung zu checken.
      Derzeit fährt 3. Auto OHNE Hinterradfedrerung seit über 800 km über Rumänische Piste.
      Wir hoffen auf schnelle Reparatur, sonst wird es stressig mit Fahrerwechsel etc.

      Grüsse an den Rest der Bande
      Werner

  2. Angelika Kassen schreibt:

    Hallo ihr Sechs!
    Möchte euch nicht kritisieren, aber seid dem 3.5.2011 ist noch nichts Neues auf eurem Tagebuch erschienen. – Fehler im Internetcaffee? Hoffe es geht euch gut und die neuen Aufgaben, die ihr in Istanbul bekommen habt, sind nicht zu aufwendig. Wir drücken euch weiterhin die Daumen!
    Liebe Grüße
    Angelika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s